Erlösung

Sarama-Re ist grundsätzlich eine Energie, ein Bewusstsein, ein Raum der Erlösung.

Aber was ist Erlösung?
Einer echten Erlösung geht immer eine neue Erkenntnis, neue Informationen oder eine neue Vorstellung der eigenen Situation voraus. Dabei wirst du ein Thema, was dich belastet hat, einfach loslassen, da du erkennst, dass du es nicht mehr brauchst oder es dir nicht mehr dient. Dieses Loslassen ist nun aber im Allgemeinen der wirklich schwierige Teil, denn sonst hätte wohl niemand mehr wirklich Probleme.

Aber warum ist das Loslassen so schwierig?
Dazu könnte ich jetzt ein ganzes Buch schreiben, was an dieser Stelle aber wohl eindeutig zu viel wäre. Daher ein paar kurze Anmerkungen zum Verständnis…

Als Mensch benutzt du eine ganze Reihe an “Instrumenten” zur Wahrnehmung, zur Einschätzung, zur Bewertung… Eines davon ist der “Verstand”. Der Verstand filtert sehr viel von den Informationen, die du erhältst heraus, bewertet das was übriggeblieben ist, und erläßt eine Einschätzung in gut, schlecht oder neutral. Im Laufe der jahrtausende alten “Geschichte” der Menschheit hat der Verstand gelernt, was dir dient, was dir nicht dient und was gefährlich sein könnte. Und natürlich auch das, was “weg” kann. Dieser Teil ist der einfachere Teil, weil der Verstand es leicht loslassen kann. Aber alles, was dir dient, was vielleicht sogar gefährlich sein könnte oder etwas, was dir nicht dient, also schlecht ist, wird in Schubladen sortiert und behalten. Bei Bedarf werden diese Dinge wieder hervorgeholt und eine aktuelle Situation neu eingeschätzt.

Und das ist das eigentliche Problem dabei. Der Verstand vergleicht alles, was dir begegnet mit den bereits vorhandenen Informationen und “schützt” dich vor Veränderungen. Alles soll so bleiben, wie du es kennst, denn das ist am sichersten. Schließlich soll dir nichts passieren!
Wenn du nicht in der Lage bist, dich über solch alte “Vorstellungen” hinwegzusetzen – und das können nur sehr wenige Menschen – dann verhindert der Verstand sehr erfolgreich echte Veränderungen. Das Leben aber IST Veränderung, und zwar ständig. Der Verstand koppelt dich daher nach und nach vom Leben ab – durchaus wohlmeinend aus Angst, es könnte dir etwas passieren. In sofern erfüllt er seine Aufgabe wirklich hervorragend.
Dieses Selbstverständnis, die der Verstand hat, ist etwas, was ursprünglich anders gemeint war. Die Aufgabe des Verstandes ist eben nicht, den Menschen zu schützen. Das tut die Seele!
Der Verstand hat lediglich die Aufgabe, die ankommenden Informationen zu filtern, (ist notwendig, damit wir nicht völlig überfordert sind) zu sortieren und daraus das Alltagsleben zu gestalten. Also ganz alltägliche Dinge zu tun, wie zum Beispiel Kleidung & Nahrung auszuwählen, das Auto zu fahren, einkaufen zu gehen, die Miete zu zahlen, die alltägliche Kommunikation zu erledigen… etc. Damit hat er auch wirklich genug zu tun.

Durch das Kontrollbedürfnis des Verstandes und die Fähigkeit, Veränderungen zurückzudrängen wirst du dich aber nach und nach immer weiter vom Leben selbst entfernen. Du gerätst aus dem Gleichgewicht. Krankheiten, Verletzungen, Unfälle… versuchen, dich wieder ins Leben zurückzuholen… aber! der Verstand wehrt das alles ab… in dem Glauben, dass dies alles gefährlich sein könnte. Es geschieht also exakt das Gegenteil von dem, was passieren sollte. Das ist der übliche Weg, den Menschen gehen. Der Verstand sucht immer auch Bestätigung für deine aktuelle Situation. Du gehst zu Ärzten, um dir deine “Krankheit” bestätigen zu lassen. Die Ärzte tun genau dies auch, denn sie haben ebenfalls einen Verstand, der ihnen sagt, was gut und schlecht ist. Das ist ein Kreislauf, der dich in der Abkehr vom Leben gefangen halten kann. Und bei den meisten Menschen wird das auch so sein. Bei dir möglicherweise nicht – denn sonst würdest du dies hier nicht lesen! Der Verstand hätte verhindert, dass du diese Seite findest!

Da du aber auf dieser Webseite gelandet bist, ist bei dir etwas anders. Vielleicht war ein solcher Vorfall, ein Drama, eine Verletzung, eine Trennung, ein Unfall… der Auslöser dazu, über den Verstand hinaus zu gehen und neue Fragen zu stellen. Dann bist du auf dem Weg zurück ins Leben und du wirst, geleitet von deiner Seele, Informationen und Angebote finden, die dir auf deinem Weg weiter helfen können.

Mit Sarama-Re hast du etwas gefunden, was über den Verstand weit hinaus geht, was dir Heilung in einem erweiterten Verständis bringen kann und du die Erkenntnis bekommst, dass dir deine Sünden vergeben sind!

Und das… ist Erlösung!